Den folgenden Programm-Plan der pre:publica am 6.3.2009, die eine re-publica-Vorschau während der CeBIT ist, findet man auch in der Webciety-Community bei Mixxt.

Conference Agenda - pre:publica

Friday March 6th

10:15 Welcome

10:20 Keynote: Webciety - Unternehmenskulturen im Wandel

Starre Unternehmensstrukturen verhindern das Aufgreifen frischer Netz-Trends und nicht selten wird so am aktuellen Bedarf vorbei entwickelt. Dadurch hinken solche Unternehmen dem Tempo der Webciety hinterher. Das Rennen gewinnen wird, wessen Name zukünftig für innovative Unternehmenskultur steht.

Participants: Prof. Dr. Gunter Dueck, IGS Chief Technologist, IBM Distinguished Engineer, Member of the IBM Academy of Technology, IBM Deutschland
Moderation: Johnny Haeusler

11:30 Panel: Music Business Reloaded

Das Internet liebt Musik und wird von Fans dafür zurück geliebt. Steigende Downloadumsätze belegen dies, bescheren aber sowohl der Musikindustrie als auch den Künstlern beunruhigende Umsatzeinbußen, denn die CD-Verkaufszahlen sinken stetig. Frisst sich hier eine Branche selbst oder erfindet sie sich neu? Eine Diskussion über Fluch und Segen der Musik im Zeitalter digitaler Reproduzierbarkeit und Verbreitung. Mit freundlicher Unterstützung von C/O POP- THE POP CULTURE 2.0 CONVENTION!

Participants:
Eva Buschkrei, Director E-Commerce and Branded Content Vodafone
Conrad Fritzsch, CEO tape.tv Alexander Landschulz, Marketing/Vertrieb tape.tv
Ruben Jonas Schnell, Initiator und redaktioneller Leiter ByteFM
Tina Funk, Geschäftsführerin creative-­lobby
Ralf Plaschke, Gründer und Marketingberater popdata.de
Moderation: Johnny Haeusler

12:40 Panel: Public relation vs Public reaction

Verkehrte Welt: Kann die Wirtschaft von der Politik lernen? Der US-Web-Wahlkampf lenkt den Blick auf Chancen der Konversation in Netzwerken und Communities. Von der Anhängerschaft eines Barack Obama bei Facebook und Co. können Marken und Institutionen jedoch nur träumen.

Participants:
Oliver Gaßner, Teamleitung Presse/PR/New Media Greenpeace e.V
Nico Lumma, Director Social Media Scholz & Friends
Markus Beckedahl, Mitgründer newthinking communications / Blogger netzpolitik.org
Moderation: Johnny Haeusler

13:50 Panel: Gesundheit 2.0

Pharmaka zu Dumpingpreisen, Online­Sprechstunden, Krankheits­Foren: der internet­mündige Patient diagnostiziert sich immer häufiger selbst. Aber ist so viel Transparenz gesund? Welche Chancen und Probleme birgt das Internet für die Medizin? Eine Diskussion über das Sprechzimmer der Zukunft.

Participants:
Kai von Harbou, Geschäftsführender Gesellschafter doctr.com
Ingo Horak, Gründer und Geschäftsführer DocInsider GmbH
Martin Schmidt, Manager newthinking store GmbH
Moderation: Markus Beckedahl

15:00 Panel: Erfolgsprinzip Kollaboration

Wer an der kollaborativen Kraft des Web 2.0 zweifelte, wurde spätestens durch die Erfolge von Projekten wie der Wikipedia und Linux eines besseren belehrt. Ein Gespräch über den Weg von der Kommune zum Konzern.

Participants:
Sebastian Moleski, Geschäftsführer Wikimedia Deutschland e.V.
Jan Wildeboer, Open Source Evangelist Red Hat GmbH
Moderation: Markus Beckedahl

16:10 Panel: Social Banking

Online-­Angebote wie Finanzcommunities oder Kreditbörsen machen klassischen Anbietern von Finanzdienstleistungen Konkurrenz. Die Finanzkrise und Datenschutz­skandale tun ihr Übriges. Das Web 2.0 als Weg zurück zum Kunden.

Participants:
Alexander Artopé, Geschäftsführer und Mitgründer von smava GmbH
Matthias Kröner, Sprecher des Vorstands der Fidor AG
Boris Janek, Manager Online Strategie der VR­NetWorld GmbH
Alexander Hauser, Leiter Marketing & Vertrieb der Sparkassen­Finanzportal GmbH
Moderation: Markus Beckedahl

17:00 Closing Remarks

One Comment