Update: Die Wahl ist auf Daniel gefallen.

Für die Dokumentation der kommenden re:publica’09 suchen wir eine Fotografin oder einen Fotografen, der sich zutraut, die Konferenz gut und gerne jenseits des Üblichen abzubilden. Ein kleines Honorar kann gezahlt werden, Grundvoraussetzung ist, dass keine weiteren Zahlungen für Nutzungsrechte o.ä. durch die Veranstalter anfallen und die ausgewählten Bilder später unter Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht werden können. Bitte postet bei Interesse Links zu euren Arbeiten in den Kommentaren, wir melden uns ggf. (don’t mail us, we’ll mail you!). Vielen Dank!

16 Comments